Sie sind hier:

Startseite

Traueranzeige



Wir trauern um unseren langjährigen Freund und Mitstreiter

Michael Lefknecht

der nach schwerer Krankheit am 28.12.2016 gestorben ist.

Die Nachricht von seinem Tod lässt uns traurig und fassungslos zurück. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau, Margret Kühn, und seiner gesamten Familie.


Mit Michael verlieren wir einen aufrichtigen Kämpfer für die Umwelt und gegen Umweltgifte, für Gesundheit und eine soziale Gesellschaft. Wir alle kennen ihn jahrzehntelang als engagierten Menschen, als Umweltmediziner und einfühlsamen Arzt in Duisburg. Mit seiner Fachkompetenz, seinem unermüdlichen Engagement, seiner Hilfsbereitschaft, seinem vorbildlichen Einsatz und seiner absoluten Zuverlässigkeit war er sehr beliebt und hoch geschätzt.

Michael Lefknecht ist Gründungsmitglied der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales. Er ist uns immer auch Impuls- und Ideengeber gewesen, er war eine unersetzliche Triebfeder – in der Stiftungsarbeit ebenso wie in beratender Funktion in unzähligen Bürgerinitiativen zum Erhalt einer lebenswerten Umwelt. Michael soll uns Verpflichtung sein, an unserer gemeinsamen Sache weiterzuarbeiten. Michael, Du bist nicht zu ersetzen, wir werden Dich vermissen.

Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales
   Dr. Wolfgang Conradis              Jürgen Mickley
   Dr. Gertraud Herborn                 Barbara Ricard-Tißen
   Mona Manson                            Freia Schierenberg

Die Trauerfeier findet am 10. Januar 2017 um 14 Uhr auf dem Friedhof von Budberg (Von-Büllingen-Str. 96, 47495 Rheinberg) statt.

Anstelle von Blumengeschenken bittet Michaels Familie um Spenden an die Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales, auf das Konto
IBAN DE86 3505 0000 0200 0128 96.

 
 
Kontakt:
Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales
Jürgen Mickley, 0176 21952424
Vom-Rath-Str. 10, 47051 Duisburg
www.stiftung-duisburg.de

 
 
_____________________________________________________________

Willkommen auf den Seiten der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Die Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales wurde im November 2004 gegründet. Mehr über den Stiftungszweck erfahren Sie hier:
Über uns und Satzung der Stiftung.

Was will die Stiftung?

  • ganzheitliche Ansätze im Gesundheitswesen fördern
  • soziale Ungerechtigkeiten und Benachteiligungen ausgleichen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten
  • die Umwelt nachhaltig verbessern und ressourcenschonend weiter entwickeln
  • wissenschaftliche und kulturelle Aktivitäten zur Unterstützung der genannten Ziele fördern

Grundsätze des Handelns

Die Stiftung

  • ist politisch und konfessionell unabhängig
  • greift gesellschaftliche Probleme auf
  • entwickelt zukunftsweisende Initiativen und setzt diese beispielhaft um
  • wirkt innovativ und handelt flexibel und praxisorientiert
  • unterstützt und ermutigt Menschen, Verantwortung zu übernehmen
  • leistet Hilfe zur Selbsthilfe
  • fördert die Verständigung zwischen Völkern und Kulturen
  • macht Ziele und Verwendung der Mittel transparent
  • setzt die Mittel verantwortungsbewusst und wirksam ein und erwartet dies auch von ihren Partnern.
Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales
Adresse:
Vom-Rath-Str. 9
Duisburg,47051
Handy: 0176 21952424